Voneinander lernen
Innovationen entstehen oft dort, wo Menschen mit unterschiedlichem Know-how zusammentreffen. Startups haben flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege sowie eine agile und innovative Denkweise. Mittelständler hingegen verfügen über eine breite Marktkenntnis, Erfahrung und langjährige Netzwerke. So unterschiedlich die beiden Welten auch sind, kann es erfolgsentscheidend sein, sich auf die des anderen einzulassen.

So kurz sind 5 Minuten
Ein Raum mit 60 spannenden Personen, die sich angeregt unterhalten, ist eigentlich genau das, was sich ein Veranstalter wünscht. Beim Speed Dating geht es allerdings darum möglichst viele Menschen in kurzer Zeit kennenzulernen, so dass wir eingreifen und die Gespräche unterbrechen mussten. Gong! Alle fünf Minuten rief der Gong zum Gesprächswechsel auf. Trotz anfänglicher Schwierigkeiten und offener Fragen - Wo sitzen die Startups? Bin ich Gruppe A oder B? Und in welche Richtung geht nochmal der Uhrzeigersinn? -, hatten sich die Teilnehmer bald eingegroovt und konnten eine Visitenkarte nach der anderen austauschen.

Wie geht’s weiter?
Die Visitenkarten sind getauscht und auch digital hat die Vernetzung stattgefunden. Und jetzt?
5 Tipps für die Zusammenarbeit zwischen mittelständischen Unternehmen und Startups:

Definiert genau eure Ziele, die ihr mit der Zusammenarbeit erreichen möchtet.
Beim ersten Gespräch sollte es nicht in erster Linie um den Pitch oder den Verkauf der Geschäftsidee gehen, sondern um den Aufbau von Vertrauen.
Nutzt eine angepasste Sprache (nicht zu viel Startup-Slang und Denglisch). Wir empfehlen: genau zuhören und verstehen, warum etwas wie gemacht wird.
Seid offen für neue Arbeits- und Denkweise.
Bleibt geduldig und gebt nicht auf – auch wenn bis zum Vertragsabschluss länger dauert.
Wir sind gespannt, welche Kooperationen sich aus den Gesprächen ergeben werden und unterstützen euch gerne. Bitte haltet uns auf dem Laufenden!

Zum Schluss, ein großes Dankeschön an unseren Kooperationspartner Commerzbank für die tolle und erfolgreiche Zusammenarbeit!