Schuhleister beim Digital Demo Day

Wir haben auf dem am Demo Day 2017 nicht nur ausgestellt, sondern haben den Besuchern außerdem angeboten ihre Füße mithilfe unseres 3D Scanners zu vermessen.

Die Nachfrage war so groß, dass wir sogar noch zusätzliche Unterstützung für das Vermessen anfordern mussten. Ein Kollege kam nachträglich extra aus Köln angereist, damit wir dem Andrang gerecht werden konnten. Es bildete sich eine Schlange an unserem Stand und es wurde die ganze Veranstaltung über durchgescannt.

Da die Fußvermessung die Grundlage für den Bau von Maßschuhen ist, konnten die Besucher auf diese Weise den ersten Schritt zu ihren Maßschuhen auf Basis von 3D Scans und 3D Druck machen.

Dank der Veranstaltung konnten wir uns nicht nur über neue Kunden freuen, sondern darüber hinaus auch über sehr viele spannende Gespräche und interessante Kontakte.

Auch beim Demo Day 2018 werden wir wieder mit unserem Scanner anreisen, allerdings werden wir dieses Jahr für den Ansturm besser gewappnet sein. Das große Interesse der Besucher im Rahmen des vergangenen Demo Days hat uns darin bestätigt, dass wir auf einem guten Weg sind. Unsere erzielten Fortschritte und neuen Ideen möchten wir auch auf dem kommenden Demo Day präsentieren und gerne wieder im Austausch mit den Besuchern diskutieren. Die Gespräche haben unter anderem dazu beigetragen, dass wir momentan eine OneFID-Plattform aufbauen. OneFID bietet dem Kunden die Möglichkeit, seine persönlichen Präferenzen sowie seine Maße anzugeben, um Wunschprodukte von verschiedenen Anbietern und Marken auf Maß bzw. individuell auf seine eigenen Bedürfnisse angepasst zu erwerben.

Wir freuen uns auf die Besucher des Demo Days 2018 und hoffen auf eine ereignisreiche Veranstaltung mit vielen neuen Erkenntnissen.

Infos & Tickets zum Digital Demo Day gibt's hier.