Interview mit Hamid Hosseini

Was ist Rapid Business Design und was macht man im Business Model Camp? Hamid Hosseini von ECODYNAMICS hat sich unseren Fragen gestellt!

3 # zu deiner Person
platformeconomy
plattformökonomie
informationeconomy

Rapid Business Design ist …
…. zeitsparend, effizient und pragmatisch Geschäftsideen und Geschäftsmodelle von der Idee bis zum Prototyp zu entwickeln.
…. schnell Fakten zusammenzustellen und Erfolgskriterien eines Geschäftsmodells zu erproben.
… auf B2B Geschäftsideen fokussiert und basiert auf erprobten Methoden, Tools und Erfahrungen.

Rapid Business Design in meinem Unternehmen – wie fange ich an?
Schritt 1: Festlegen ob Ideen neu entwickelt werden müssen oder bestehende Themen oder Geschäftsvorfälle gelöst oder bearbeitet werden sollen.

Schritt 2: Vorbereitung & Durchführung eines Rapid Business Design Workshops: Entwurf des Business Models,

  • Entwurf des Business Cases mit einem ersten Financial Projection (z. B. Marktdaten, Herstellkosten, Abnahmemengen, Profitwerte, Umsatzwerte, Prämissen usw.)
  • Erster Markteingangskonzept mit möglichen Traktions- und Wachstumsaktivitäten
  • Festlegung der nächsten Schritte zur Erprobung der Ideen

Schritt 3: Ausarbeitung der Inhalte und Erprobung der Idee

Schritt 4: Initiierung eines agilen Projekts zur Umsetzung der Geschäftsidee.

Rapid Business Design – wohin geht die Reise?

  • Es wird immer Unternehmen geben, die am Anfang viel Zeit und Aufwand in die Entwicklung und Erprobung von Geschäftsideen investieren werden.
  • Aufgrund der dynamischen Veränderungen in den Märkten, deren Auswirkung auf die Geschäftsmodelle der Unternehmen und die daraus resultierende bzw. notwendige Reaktion der Unternehmen neue Geschäftsmodelle zu entwickeln (um neue Märkte zu erobern oder zu überleben) wird es immer mehr Unternehmen geben, die eher schnell und pragmatisch ihre Ideen entwickeln, erproben und im Markt erfolgreich platzieren wollen.
  • Rapid Business Design wird damit auch eine schnellere Reaktion (Anpassung der bestehenden Geschäftsmodelle oder Aufbau von neuen Geschäftsmodellen) der Unternehmen auf die äußeren Einflüsse ermöglichen.
  • und Teil der Innovations- und Kultur der Unternehmen sein.