Auf die Plätze, fertig, los!

Völkerball – ja, das kennen wir doch alle noch aus der Schulzeit, doch ist das letzte Spiel wohl schon eine ganze Weile her. BunchUP, unser Partner vom 17. Gründerfrühstück, ist eine Social Sports Community mit der Mission den Teamsport für jedermann zugänglich zu machen!

Diesmal ging es bei unserem Ignition & Friends Breakfast direkt am Morgen sportlich zu: Wir trafen uns um 09.00 Uhr am Rheinpark. Dort erwarteten uns bereits belegte Brötchen, Smoothies und Kaffee, dank der Organisation von Uljana und Henriette!

Jens von BunchUP, der extra aus Frankfurt angereist kam, baute tatkräftig das Völkerballfeld auf. Nachdem alle Teilnehmer vor Ort waren, wurden wir in drei Gruppen eingeteilt und Jens erklärte uns die Regeln vom Völkerball, da auch bei jedem von uns das letzte Spiel eine gute Weile her war. Nun war Aktivität gefragt und niemand durfte sich drücken! Die Teilnehmer und wir vom digihub hatten extrem viel Spaß.
„Endlich mal ein Gründertreffen der anderen Art – Sport und Netzwerken mit Gründern in einem, das gefällt mir sehr gut“, freute sich Roger, Geschäftsführer der Kookaroo GmbH aus Düsseldorf. Eigentlich wollte er nur kurz „Hallo“ sagen und dann direkt im Büro in der Nähe vom Rheinpark weiterarbeiten, aber er blieb doch bis zum Schluss und spielte mit. Genau das war unser Ziel mit dem Gründerfrühstück als outdoor edition und Glück mit dem Wetter hatten wir auch. Insgesamt also ein gelungener sportlicher Morgen von dem uns die Wespen auch nicht abhalten konnten.

Wer steck eigentlich hinter Bunchup?
BunchUP wurde von zwei teamsportbegeisterten Gründern ins Leben gerufen. Amaliny ist begeisterte Basketballspielerin und Surferin. Sie hat über 15 Jahre Erfahrung in der Gründung und im Management von High-tech-, SaaS- und Consulting-Unternehmen. Branding und Digitales Marketing sind dabei ihr Steckenpferd. Sie ist promovierte Ökonomin und lebt mit ihrer Familie zwischen Silicon Valley und Düsseldorf.
Jens ist begeisterter Fußballspieler und Snowboarder. Er hat in der Bundesjugendliga unter anderem um dem DFB-Pokal gespielt. Er ist studierter Wirtschaftsingenieur mit mehr als fünf Jahren Erfahrung im Projektmanagement und Marketing.

... und was macht Bunchup genau?
BunchUP bietet Eventformate für verschiedene Teamsportarten an. Außerdem richten sie Events, Turniere und weitere maßgeschneiderte Formate für Unternehmen aus. Von Fußball und Basketball, bis hin zu exotischeren Sportarten, wie Völkerball, Softball oder sogar Bierponggolf - derzeit ein Trend in den USA - bieten sie eine Vielfalt an Teamsportarten an, die Spieler auf verschiedenen Levels und Interesse abholt. Bei BunchUP steht die „Social Experience“ im Vordergrund. In erster Linie geht es um das Netzwerken, Freundschaften aufbauen und Spaß haben.
Im Herbst 2019 geht BunchUP mit der ersten Teamsport-Safari-Night Reihe in Düsseldorf an den Start - ein Turnierformat mit viel Spaß, Musik und Giveaways. Es geht los mit der Völkerball-Nacht am 11. September und weiter mit einer Fußball-Nacht am 18. September und endet mit einer Basketball-Nacht am 25. September. Egal ob Einzelperson oder als Gruppe, die Teamsport-Safari ist für alle offen, die netzwerken wollen, einen coolen Abend oder einfach nur ihre Lieblingssportart ausüben möchten. Mehr Infos dazu findet ihr hier.

Vielen Dank an BunchUP für die tolle Partnerschaft und die Organisation vom Völkerball-Turnier! Es war ein klasse Morgen und wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr, dann spielen wir vielleicht Brennball?

Hier findet ihr die nächsten Ignition & Friends Breakfast Termine jeweils ab 9 Uhr:

03.09. „startups x students“
Das 18. Frühstück findet bei der Hochschule Düsseldorf statt, wo Studierende und Gründungsinteressierte auf Startups treffen, die Praktikanten, Werkstudenten und Aushilfen suchen. Kommt vorbei und lernt unsere Ignition Teams kennen, vielleicht findet ihr eine spannende Tätigkeit im Marketing oder im Bereich IT?
Tickets findet ihr hier.

12.11. @ Denkfläche – Stadtwerke Düsseldorf
Beim 19. Gründerfrühstück sind wir bei den Düsseldorfer Stadtwerken zu Gast. Die Denkfläche ist der neu errichtete Coworking-Space der SWD. Sie schafft ein Angebot für junge Unternehmen, Freelancer, digitale Nomaden und temporäre Teams, die einen Raum benötigen, in dem sie „outside the box“ denken können.
Tickets gibt es hier.

Möchtest du mit deinem Unternehmen auch mal Gastgeber des Ignition & Friends Breakfasts sein?
Dann melde dich bei Uljana!

Ihr trinkt lieber abends ein Bier als zu frühstücken? Dann besucht uns bei der Demo Night!

Uns steht noch ein ganz besonderes Event bevor: die Ignition Demo Night #6 & Birthday Bash #2 am 29.08.! Denn vor 2 Jahren sind wir mit dem ersten Ignition Batch gestartet und in der Zwischenzeit ist viel passiert: 32 Startups haben das Accelerator-Programm durchlaufen. Das muss ausgiebig gefeiert werden und ihr dürft nicht fehlen. Meldet euch jetzt an!

Ihr möchtet beim Ignition Accelerator mit eurem Team und eurer Geschäftsidee teilnehmen?
Dann bewerbt euch hier bis zum 15.09. für den kommenden Batch und startet ab Oktober mit dem 5 Monatsprogramm!

Wir freuen uns auf euch!
Euer digihub-Team

P.S.: Haltet euch auf dem Laufenden und folgt uns bei Twitter, Facebook und Instagram!