Wenn die Dinge einen anderen Verlauf nehmen als geplant…

… dann kannst du dich an unseren Gastgeber vom 16. Ignition & Friends Breakfast wenden. Geld-für-Flug hilft dir dein Geld zurückzubekommen, wenn du mal einen Flug nicht antreten konntest.

Am 24. Juli waren wir zu Gast bei Geld-für-Flug – heute unter der Dachmarke „Right Now“ aktiv, die ihren Kunden die „Durchsetzung von Rechtsansprüchen innerhalb von 24 Stunden durch algorithmische Risikoanalyse und künstliche Intelligenz“ anbietet.

Um 9 Uhr ging‘s los. Knapp 40 Gründer/innen, Gründungsinteressierte und Unterstützer der Düsseldorfer Startup-Szene nahmen trotz Temperaturen von 40 Grad an unserem Frühstück teil – wir sind happy und die Teilnehmer offensichtlich auch „Das Event hat mir wirklich gut gefallen. Ich habe mich auch direkt für die nächsten Veranstaltungen angemeldet!“, schwärmt Irene Schmid von mindnapped.

Was passiert eigentlich beim Frühstück?

Am Anfang gibt es ein kurzes Welcome von Uljana – unserer Acceleration Programm Managerin – die den Accelerator Ignition und den digihub sowie das Team vorstellt. Diesmal kannten nur drei Teilnehmer den digihub nicht – Wahnsinn, wie toll unser Angebot bereits in der Düsseldorfer Innovationsszene angekommen ist. Wir danken an dieser Stelle allen Freunden und Unterstützern – ihr seid klasse!

Weiter im Programm des Frühstücks. Nach dem Welcome folgt eine Begrüßung des Gastgebers, in diesem Falle von Benedikt und Phillip von Right Now: Sie erzählten, wer sie sind, was sie machen und welche Herausforderungen ihnen heute noch im Unternehmen begegnen.
Wie sind sie eigentlich zu der Idee von Geld für Flug gekommen? Anfangs – wie bei den meisten Startups – gab es ein persönliches Problem, woraus die Idee entstand. Phillip ist durch seinen Beruf viel gereist und hat sich mit der ein oder anderen Fluggesellschaft bezüglich seiner Tickets rumschlagen müssen. Da dachte er sich, dass es doch eine Möglichkeit geben sollte, sein Geld auf unkomplizierte Weise zurückerstattet zu bekommen, wenn man mal einen Flug nicht antreten kann. Doch auch nach mehrmaligen Rückfragen bei der Fluggesellschaft, kam keine Reaktion. Irgendwann kam dann doch die Antwort: Die Rückerstattung kann erfolgen, aber eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von circa 50 Euro wird fällig. Dadurch würde Phillip wiederum 3 Euro Schulden bei der Fluggesellschaft haben, die sie Ihm aber aus Kulanz erlassen würden. Unglaublich, nicht wahr?

Wie praktisch, dass Phillips Freund Benedikt Rechtsanwalt war und die beiden mit dem Dritten im Bunde, Torben, gemeinsam auf die Mission gegangen sind „dem Verbraucher “auf Knopfdruck” zu seinem Recht zu verhelfen. Schnell. Einfach. Rechtssicher.“ Ihr Ziel ist die Durchsetzung von Rechtsansprüchen so schnell und einfach zu gestalten, wie eine Pizza zu bestellen. 😉

Danke an euch, dass ihr unser alltägliches Leben erleichtert! Uljana wird ihren verpassten Flug, den sie vor 2 Jahren in New York Richtung Düsseldorf verpasst hat, über die Plattform einreichen, denn die Rückerstattung kann bis zu drei Jahre später erfolgen. Also los, checkt eure nicht angetretenen Tickets, vielleicht habt ihr auch noch einen Fall für die Jungs von Right Now!

Zu Right Now gehören heute drei Produkte: Geld für Flug, Bahn-Buddy und Unfallzahlung24. Weitere Infos zu Right Now lest ihr hier nach.

Den größten Part des Frühstücks macht das Frühstücken und Netzwerken aus, denn wir versammeln euch bei einem spannenden Gastgeber, damit ihr euch vernetzt und mit Gleichgesinnten in den Austausch kommt. Jeder Teilnehmer profitiert von neuen Kontakten, Impulsen und follow-up Gesprächen. Überzeug dich selbst und komm vorbei.
Hier sind die nächsten Ignition & Friends Breakfast Termine jeweils ab 9 Uhr:

14.08. „sport outdoor edition“
Am 14.08. findet passend zur Sommerzeit unsere Sport Outdoor Edition mit dem Social Sports Community- Startup BunchUP statt. Kommt vorbei und frühstückt mit uns & unseren Ignition-Teams im Rheinpark! Wir spielen Völkerball und füttern euren Schrittzähler schon morgens mit Aktivität!
Tickets gibt's hier.

03.09. „startups x students“
Das 18. Frühstück findet bei der Hochschule Düsseldorf statt, wo Studierende und Gründungsinteressierte auf Startups treffen, die Praktikanten, Werkstudenten und Aushilfen suchen. Kommt vorbei und lernt unsere Ignition Teams kennen, vielleicht findet ihr eine spannende Tätigkeit im Marketing oder im Bereich IT?
Tickets findet ihr hier.

Möchtest du mit deinem Unternehmen auch mal Gastgeber des Ignition & Friends Breakfasts sein?
Dann melde dich bei Uljana!

Ihr trinkt lieber abends ein Bier als zu frühstücken? Dann besucht uns bei der Demo Night!
Uns steht noch ein ganz besonderes Event bevor: die Ignition Demo Night #6 / Birthday Bash #2 am 29.08.! Denn vor 2 Jahren sind wir mit dem ersten Ignition Batch gestartet und in der Zwischenzeit ist viel passiert: 32 Startups haben das Accelerator-Programm durchlaufen. Das muss ausgiebig gefeiert werden und ihr dürft nicht fehlen. Meldet euch jetzt an!

Ihr möchtet beim Ignition Accelerator mit eurem Team und eurer Geschäftsidee teilnehmen? Dann bewerbt euch hier bis zum 15.09. für den kommenden Batch und startet ab Oktober mit dem 5 Monatsprogramm!

Wir freuen uns auf euch!
Euer digihub-Team

P.S.: Haltet euch auf dem Laufenden und folgt uns bei Twitter, Facebook und Instagram!