all 4 one – die NRW-Accelerator treffen sich zum ersten Stammtisch

Voneinander lernen, gemeinsame Projekte starten und sich besser kennenlernen – das ist das Ziel vom neuen Format, an dem alle Startup-Accelerator-Programme aus NRW teilnehmen können. Beim Kick-Off-Termin Mitte August waren trotz Sommerferien neun Acceleratoren vertreten.

Gemeinsam haben wir viel vor: Bei der großen „Accelerator Tour – Looking behind the scenes“ möchten wir jedem Accelerator die Möglichkeit geben, sein Programm und seinen Startup-Standort zu präsentieren und die anderen Acceleratoren zum gemeinsamen Austausch einzuladen.

Alles begann beim A-Summit…

…in Düsseldorf, der in diesem Jahr mit einem Get Together der Accelerator-Vertreter startete. Beim World Café kamen die Vertreter zum ersten Mal in einer großen Runde ins Gespräch. Dabei konnte jeder neuen Input mitnehmen und von den Lessons Learned der Gleichgesinnten lernen. Alle waren happy und wollten mehr. „Wie wäre es, wenn es ein regelmäßiges Treffen unter uns allen geben würde?“ fragte sich Stefan Weber von der Gründerallianz Essen. Nachdem uns weitere Stimmen mit der gleichen Idee erreicht hatten, beschlossen wir, einen Accelerator-Stammtisch ins Leben zu rufen.

Gesagt, getan. Am 15. August war es soweit.

Der erste gemeinsame Stammtisch fand am 15. August im STARTPLATZ Düsseldorf statt. Gastgeber waren der STARTPLATZ-Accelerator und wir, der digihub Düsseldorf/Rheinland, mit unserem Ignition-Accelerator. Wir wollten nicht nur quatschen, sondern auch gemeinsame Projekte starten und uns als starke Gemeinschaft aufstellen. Deshalb haben wir beim ersten Treffen direkt losgelegt. Für das Mini-Barcamp haben die Teilnehmer zahlreiche Themen mitgebracht, aus denen diese drei Favoriten mittels Punktevergabe ausgewählt wurden:

  1. Gemeinsame Kommunikation/Events
  2. Nicht-monetäre Benefits für Startups
  3. Post Acceleration & Alumni Management

An den drei Thementischen entstanden kreative Lösungen und konkrete Maßnahmen, die in den kommenden Wochen von den designierten Hütchenträgern angestoßen werden: Zu den ersten To-Do‘s gehören die Einrichtung einer NRW Accelerator Slack-Gruppe für alle Programmanbieter mit ihren Startups sowie die Einführung eines gemeinsamen Veranstaltungskalenders auf unserem Portal accelerate.nrw.

Nach dem Stammtisch ist vor dem Stammtisch.

Wir sind schon so gespannt, wie es mit dem Stammtisch weitergeht und welche Projekte sich daraus ergeben werden. Der zweite Termin steht bereits fest: Wir treffen uns am 17. Oktober in Münster beim Digital Hub münsterLAND. Vielleicht bietet sich eine kleine Sightseeing-Tour durch die Studentenstadt an? Wer sich anschließen möchte, kann sich gerne bei Uljana melden.

Wir werden natürlich auch vom 2. Stammtisch berichten. Stay tuned und besucht uns in der Zwischenzeit auf accelerate.nrw.