Düsseldorfer Startup Green For Me gewinnt dritten Platz beim NRW Hub-Battle

Die Hubs der Digitalen Wirtschaft NRW und die Startup Region OWL hatten zum Pitch-Wettbewerb nach Düsseldorf eingeladen. Das Startup Zahnarzt-Helden aus Ostwestfalen-Lippe gewann am Donnerstagabend beim NRW-Hub Battle den Titel des NRW-Startup-Champion 2018. Das Gründerteam Green For Me aus Düsseldorf erreichte den dritten Platz.

14 Startups waren angetreten, um ihre Geschäftskonzepte zu präsentieren und für ihre jeweilige Region (Aachen, Bonn, Köln, Düsseldorf, Ruhrgebiet, Münsterland und Ostwestfalen-Lippe) den Titel NRW-Startup-Champion 2018 zu gewinnen. Die Gründerteams hatten jeweils nur drei Minuten Zeit, um sich zu präsentieren und das Publikum sowie die Jury von sich zu überzeugen. Die Fans kamen aus ganz NRW nach Düsseldorf und unterstützten ihre Startups mit viel Jubel und Applaus.

Die Spannung knisterte förmlich bei der Verkündung der Punktevergabe von Jury und Publikum. Der große Sieger des Abends: das Startup Zahnarzt-Helden aus Bielefeld. Zahnarzt-Helden ist das erste und unabhängige Angebotsportal für Investitionsgüter im Dentalmarkt. NRW Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart überreichte dem Siegerteam den mit 5.000 Euro dotierten Preis.
Silber holte das Team Polarstern Education aus Aachen, das Lösungen für digitalen Unterricht und Hochschulvorlesungen anbietet.
Den dritten Platz belegte das Startup Green For Me, ein Online-Berater rund um das Thema Pflanzen, das für Düsseldorf antrat. „Wir freuen uns total!“, so die beiden Gründerinnen Julia Hack und Nathalie Odermann nach der Siegerehrung. Das Team wurde vom digihub im Rahmen des Ignition Programms gefördert.

Schirmherr der Veranstaltung, NRW Wirtschafts- und Digitalminister Prof. Dr. Andreas Pinkwart: „Wir wollen Nordrhein-Westfalen zu einem der besten Standorte für junge und innovative Start-ups in Deutschland und Europa machen. Unsere sechs Digital Hubs spielen dabei eine wichtige Rolle. Der 1. NRW Hub-Battle ist eine tolle Gelegenheit, die besten Geschäftsideen aus allen Regionen des Landes zu präsentieren und er zeigt, wie vielfältig und kreativ die Start-up Szene in Nordrhein-Westfalen ist.“