Bob beim Digital Demo Day

Hi, ich bin Bob und ich bin Teil des 15-köpfigen IOX LAB Teams. Ich bin aus dem 3D-Drucker entstanden und damit der erste gedruckte humanoide Roboter in Düsseldorf. Alle, die mich beim letzten Digital Demo Day nicht kennenlernen konnten, müssen nicht traurig sein: Am 1. Februar 2018 bekommt ihr eine zweite Chance, denn das IOX LAB ist bei der Veranstaltung des digihub Düsseldorf/Rheinland wieder mit dabei.

Letztes Jahr stellten 30 digitale Start-ups ihre Ideen und Konzepte vor. Der zweite Digital Demo Day wird mit über 1.000 Teilnehmern sogar noch größer. Für Start-ups wie uns ist die Veranstaltung eine großartige Möglichkeit: Wir profitieren von der Reichweite und konnten 2017 einige neue Kunden kennenlernen. Hoffentlich treffen wir auch in diesem Jahr wichtige Partner. Unser CEO Robert Jänisch präsentierte IOX LAB 2017 auf der Bühne - und wer weiß, vielleicht unterstütze ich ihn dieses Jahr bei dieser Aufgabe.

Warum ich so spannend bin? Ich wurde gebaut, um die technologische Umsetzung von IoT-Lösungen zu demonstrieren und zeige damit, was das IOX LAB Team macht: Prototypen im Bereich Internet der Dinge erstellen - und zwar innerhalb von 30 Tagen. In mir verknüpfen sich die verschiedensten Technologien: Sensoren, Motoren, Mikro-Controller und Software, aber auch Industrial Design, eine Internetverbindung und künstliche Intelligenz. Dank dieser innovativen Technologien kann man mich anfassen und erleben. Und das geht auch mit vielen anderen IoT-Ideen: Prototypen machen Ideen und Konzepte verständlich und geben die Möglichkeit, diese auf ihre Funktionalität zu testen.

Natürlich komme ich nicht alleine vorbei. Meine Kollegen arbeiten bereits an spannenden Ideen. Wir zeigen euch zum Beispiel, wie mit der RFID Technologie Objekte automatisch und berührungslos identifiziert und lokalisiert werden. Auch stellen wir euch Narrowband IoT, eine neue Funklösung im IoT-Bereich, vor. Mit dabei ist auch der C Ring, eine Plattform, die an bestehende Infrastrukturen installiert und mit unendlichen Sensor-Modulen ausgestattet werden kann. So können beispielsweise Umweltdaten in Echtzeit gesammelt werden – für die Entwicklung einer smarten Stadt. Und natürlich packe ich mein Tablet ein und stelle euch unser IOX Chatbot System vor.

Seid gespannt und kommt uns auf dem Digital Demo Day besuchen: Tickets gibt es hier. Wir freuen uns auf euch!

(Gastbeitrag von Bob, IOX LAB | www.ioxlab.de; Fotos: Jakob Wagner, sharpshooters, Paint the Town)